Projekte

Bereits in den Jahren 2011 und 2013 wurden von Mareike Guhr in privater Initiative Hilfsprojekte in Haiti initiiert und unterstützt. Im Jahr 2011 verwüstete ein schweres Erdbeben große Teile Haitis und der Region. Mareike und ihre Crew waren damals mit der „Shaka“ vor Ort. Per Schiff wurden Hilfsgüter, durch private Spendengelder finanziert, in die Region gebracht und verteilt. Auch entlegene Regionen, die durch die Zerstörung der Infrastruktur von der Außenwelt abgeschnitten waren, konnten so durch die Versorgung mit dem Schiff erreicht werden.

Nach gut zwei Jahren an Land setzt Mareike nun erneut die Segel. Im Mai 2019 in Griechenland gestartet, wurde mittlerweile das Mittelmeer durchkreuzt, im November geht es weiter über den Atlantik in die Karibik um im Frühjahr kommenden Jahres die neuen Hilfsprojekte in der Karibik und dann auch wieder der Südsee zu starten. Das neue Projekt von magsail führt somit nicht nur in die schönsten Ozeane der Welt – im Mittelpunkt stehen diesmal auch Törns zu den entlegensten Inseln der Erde und die Unterstützung hilfebedürftiger Kinder.

 

Wie auch Sie die Hilfs-Projekte unterstützen können, erfahren Sie hier.

 

Hier geht es zu den geplanten Projekten für die Jahre 2020 und 2021.